Nadine Hollenders

Nutzerbiographie

Hallo und guten Tag,
ich soll hier an dieser Stelle etwas über mich schreiben!? Ich heiße Nadine Hollenders und leite die Jugendfeuerwehr der Stadt Kleve. Allerdings fällt es mir schwer, an dieser Stelle über mich zu schreiben, denn was wäre ich ohne das Team, mit dem ich zusammenarbeite und was hinter mir steht? Also schreibe ich lieber über das "Wir"...
WIR sind ein Team von derzeit 13 Ausbildern der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht die Feuerwehrleute von morgen für den Feuerwehrdienst zu begeistern, die Kids auszubilden und an die Aufgaben heranzuführen die später einmal auf den aktiven Feuerwehrmann/die aktive Feuerwehrfrau warten.
Neben unserem eigenen Dienst bei Übungen, Einsätzen und der Ausbildung bereiten wir Übungen im vierzehntägigen Rhythmus, sowie Sonderfahrten und Veranstaltungen für 30 Kinder vor. Alle sind mit Spaß und Eifer dabei. Durch unsere Arbeit und unser Engagement konnten in der Vergangenheit bereits zahlreiche Nachwuchskräfte für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve gewonnen werden.

Eigene Projekte (1)
Rucksäcke für die Kids der Jugendfeuerwehr

Rucksäcke für die Kids der Jugendfeuerwehr

30 Kinder sind Mitglied in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve. Sie haben leider bisher keine eigene Wache, keine Umkleideräume mit Spinden und auch keine eigenen Aufenthaltsräume. Alle Kinder haben ihre Uniform zu Hause. Wechselkleidung ist somit nicht auf der Wache verfügbar. Mit der Anschaffung von Rucksäcken mit Helmhalterung könnte dieses Problem gelöst werden. Die Kinder könnten dann ihre Uniform oder die Wechselkleidung zu den Dienstabenden transportieren. Mehr

Fan (1)
Rucksäcke für die Kids der Jugendfeuerwehr

Rucksäcke für die Kids der Jugendfeuerwehr

30 Kinder sind Mitglied in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve. Sie haben leider bisher keine eigene Wache, keine Umkleideräume mit Spinden und auch keine eigenen Aufenthaltsräume. Alle Kinder haben ihre Uniform zu Hause. Wechselkleidung ist somit nicht auf der Wache verfügbar. Mit der Anschaffung von Rucksäcken mit Helmhalterung könnte dieses Problem gelöst werden. Die Kinder könnten dann ihre Uniform oder die Wechselkleidung zu den Dienstabenden transportieren. Mehr