Projektübersicht

30 Kinder sind Mitglied in der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve. Sie haben leider bisher keine eigene Wache, keine Umkleideräume mit Spinden und auch keine eigenen Aufenthaltsräume. Alle Kinder haben ihre Uniform zu Hause. Wechselkleidung ist somit nicht auf der Wache verfügbar. Mit der Anschaffung von Rucksäcken mit Helmhalterung könnte dieses Problem gelöst werden. Die Kinder könnten dann ihre Uniform oder die Wechselkleidung zu den Dienstabenden transportieren.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Jugendfeuerwehr, Rucksäcke, Kids, Kleve
Finanzierungs­zeitraum: 25.05.2020 08:22 Uhr - 22.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: September 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Kleve existiert seit dem Jahr 2004. Die Kinder der Jugendfeuerwehr hier in Kleve haben bisher leider keine eigene Wache oder andere eigene Aufenthaltsräume oder Umkleideräume. Sie müssen sich somit bereits zu Hause die Uniform anziehen und dann zum Teil zu Fuß bzw. per Rad die Wache anfahren. Gerade im Sommer werden die Kinder bei den entsprechenden Übungen auch mal nass. Da eigene Spinde und Umkleiden bzw. andere eigene Räumlichkeiten für die Kinder nicht vorhanden sind, haben sie bisher auch keine Wechselkleidung vor Ort. Die Ausstattung mit den einheitlichen Rucksäcken mit einer vorgesehenen Helmhalterung würde dieses Problem zunächst einmal lösen, bis irgendwann mal eigene Räumlichkeiten mit entsprechenden Spinden zur Verfügung stehen. Auch bei anderen Ausflügen finden die Rucksäcke Verwendung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es jedes Kind der Jugendfeuerwehr mit einem eigenen Rucksack für Uniform/Ersatzkleidung etc. ausstatten zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind unter anderem die Feuerwehrleute von morgen, nicht irgendwo, sondern direkt hier bei uns in Kleve. Viele denken vielleicht, Feuerwehr, was geht mich das an?
Man will es nicht hoffen, aber ein jeder Bürger kann eventuell mal auf die Hilfe angewiesen sein, und deshalb geht Feuerwehr uns alle etwas an. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit den Kindern zu zeigen, dass es das richtige Hobby ist, für das sie sich entschieden haben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung bekommt jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr der Stadt Kleve einen Rucksack zur Verfügung gestellt, mit dem es möglich sein wird, die Uniform oder Ersatzkleidung zu den Veranstaltungen zu transportieren. Sollte das Projekt überfinanziert werden, können ggf. weitere Rucksäcke als Reserve für neue Mitglieder beschafft werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kids der Jugendfeuerwehr als Nachwuchseinheit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve.